Grundversorgung des Körpers

Product Partner: 

Tabs

Comments

Christian's picture

Dezember 2016 hatte ich eine Schleimbeutelenzündung in den Knien ( zu oft auf Hartplätzen Tennis gespielt ). Jutta Hack hatte es mir mit Ihrem Scio-Gerät diagnostizieren können. Schmerzen merkte ich erst am Folgetag. Leider unternahm ich nicht gleich was und "eierte" Tage durch die Gegend. Als ich das Magnesiumspray sowie das Gel angewendet habe war es gleich angenehmer und nach wenigen Tagen habe ich nichts mehr gemerkt.

Vorgestern hatte ich einen Krampf an der Fußinnenseite. Sofort Magnesium-Spray drauf, war sehr schnell weg.

Ganz ehrlich kann ich nicht 100% erklären, warum es so wirksam ist, dass kann aber Herr Reinhardt Britten ( Kontakt siehe "Infos für Empfehler"), der Entwickler, am besten erläutern.

Schaut auch mal in die Rubrik "Erfahrungsberichte".

Ich persönlich kann es uneingeschränkt empfehlen.

Manfred56's picture

Mein Befinden und das von meiner Freundin ist sehr gut.Wir waren im Aktiv-Urlaub Wandern und Radtouren.Nach einer sehr anstrengenden Radtour, wo der Höhenunterschied rauf runter 2400m war, hatte meine Freundin Schmerzen im Leistenbereich. Nach zwei Spritzer links und rechts waren ihre Schmerzen ca. 20 Minuten weg. Bei mir war es genau so, ich hatte Nackenschmerzen und nach zwei Spritzer und etwa 1 Stunde waren die Schmerzen weg ab diesen Tag hatten wir den Antistress Spray immer mit.Ich fühle mich viel ruhiger und ausgeglichener und das gleiche Befinden habe ich bei meiner Freundin beobachtet.Klasse Erfindung ! Sehr empfehlenswert !

wir, klienten von 40 - 75 jahren alt, hatten einen termin zur erkennung von unseren unerklärlichen krankheiten. frau hack hat uns mit ihrem scio ausgetestet. die ergebnise waren hoch interessant und spannend und auch erschreckend, aber frau hack hat auch das wissen , wie sie uns helfen kann. wir fühlen uns bei ihr sicher und gut versorgt.  danke an frau hack !