Bestes BIO-Kokosöl

Product Partner: 

Tabs

Comments

Christian's picture

Wir nutzen es beständig zum Anbraten in der Küche, da es im Gegensatz zum Olivenöl nicht bei zu hohen Temperaturen anfängt zu rauchen, echt gesund ist und auch lecker schmeckt. Beim "Ölziehen" ist es hervorragend, wenn man entgiften möchte.

Tanja Gross's picture

Ich selbst habe mit Kokosöl schon eine 6-wöchige Ölziehkur gemacht zum entgiften, mit Erfolg. Nun habe ich wieder angefangen, um Quecksilber aus dem Körper auszuleiten. Leider ist es heut zu Tage so, dass man durch die ganzen Umweltgifte ständig Gifte aufnimmt, unbemerkt. Ich weiß, wann und was ich entgiften muss durch unsere Heilpraktikerin Jutta Hack ( auch hier im Verein vertreten ). Dieses mal möchte ich das Ölziehen auf Dauer machen. Um gleich immer alles auszuleiten, was nicht in meinen Körper gehört. Einmal gemacht gewöhnt man sich schnell dran, der Geschmack ist ja auch viel besser als von anderen Ölen. Außerdem nehmen wir es auch oft zum kochen; ein wenig in den Smoothie mit rein; für selbstgemachte Zahnpasta; als Gesichtscreme (super toll); nach dem Sonnenbad als Hautpflege, hift auch gut bei Sonnenbrand (weiß ich aus eigener Erfahrung). Und es gibt noch viel mehr Anwendungsmöglichkeiten! Ich möchte nicht mehr ohne Kokosöl sein :-) Einmal selber ausprobiert, gibt man es nicht mehr her.